Abfallbeauftragtenverordnung – Neufassung – 03/2017

Am 01.06.2017 tritt die neue Abfallbeauftragtenverordnung in Kraft. Dann sind Abfallbeauftragte für alle Anlagen des Anhangs 1 der 4. BImSchV zu bestellen, wenn die angegebenen Mengenschwellen erreicht sind. Zusätzlich sind viele weitere Unternehmen zu einem gesetzlichen Abfallbeauftragten verpflichtet. Bestellpflichten treffen nun auch Betreiber von bestimmten Abwasserbehandlungsanlagen, bestimmte Hersteller und Vertreiber, die Abfälle zurücknehmen und Betreiber von Rücknahmesystemen.